Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die richtigen Inhalte für Ihre Sprache und Geräte anzuzeigen (Notwendig), für Sie ausgewählte Inhalte zu präsentieren (Präferenzen), die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren (Statistiken) und Ihnen auch auf anderen Websites unsere besten Sonderangebote unterbreiten zu dürfen (Marketing).

Mit Klick auf „AKZEPTIEREN“ willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter "Cookie-Einstellungen" ändern oder widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden (z.B. SessionCookies).

Diese Cookies ermöglichen es unter anderem, Ihnen Ihre zuvor angesehenen Produkte anzuzeigen und ähnliche Produkte zu empfehlen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies gleichen Anbieters gesetzt.

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir nutzen Cookies. Einige sind notwendig (z. B. für die Darstellung der Website), andere dienen der Verbesserung des Onlineangebots. Sie können die nicht notwendigen Cookies "Alle akzeptieren" oder mit "Konfigurieren" ablehnen und gewünschte Cookies einzeln aktivieren. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zum Inhalt springen
Presse
27.10.2021 | Angela Neumann PR GmbH

„Akkurat Smart Admin“ – MVP ohne Kompromisse

Münster, 27. Oktober 2021. Laut aktueller Studie des Versicherungsmagazins Asscompact arbeiten Versicherungsmakler durchschnittlich mit 2,5 Pools oder Verbünden zusammen. Das bedeutet oft aber auch, dass sie für die strukturierte Erfassung und Verwaltung ihrer Daten mehrere Maklerverwaltungsprogramme (MVP) im Einsatz haben. Bestehen darüber hinaus Direktanbindungen bei den Produktgebern, muss häufig eine weitere separate Verwaltung dieser Daten erfolgen. Das Chaos ist perfekt: Statt einer Bündelung der Prozesse und einer verschlankten Administration erhöht sich im Gegenteil der Verwaltungsaufwand. Das Verbundunternehmen Akkurat Financial Service bietet seinen Kunden in Zusammenarbeit mit der Smart Insurtech AG nun eine besondere Software-Lösung, die komfortabel und kostengünstig ist und den Makleralltag erleichtert.


Denn: „Ein gut gepflegter, aktueller Datenbestand ist unverzichtbare Geschäftsgrundlage eines jeden Versicherungsmaklers“, meint Timo Dörr, Geschäftsführer des Verbundunternehmens Akkurat Financial Service. „Das Dilemma des Maklers besteht ja oft darin: Er hat die Wahl, entweder das MVP seines Pools bzw. Verbunds zu nutzen oder aber ein eigenes MVP vorzuhalten.“ Beide Vorgehensweisen haben Vor- und Nachteile. Erfolgt die Datenpflege und -verarbeitung über die zentralen MVPs der Pools, plagt viele Makler die Sorge darüber, was langfristig mit ihren Beständen passiert. Hat sich der Makler dann noch einem weiteren Pool angeschlossen, um seinen Kunden ein größeres Portfolio anbieten zu können, ist ein weiteres MVP fällig. „Somit haben sie mehrere Programme, die sich meist nicht synchronisieren; der administrative Aufwand steigt. Von Arbeitsentlastung kann nicht mehr die Rede sein.“ Ist hingegen die Entscheidung für eine eigenständige Software gefallen, etwa für die Verwaltung von direkt mit den Produktgebern abgeschlossenen Verträgen, die in der Vergleichs- und Verwaltungssoftware vieler Pools oft nicht vorgesehen ist, muss der Makler die Datenpflege in Eigenregie leisten und hohe Lizenzkosten entrichten. Aus eigener Erfahrung weiß Timo Dörr, wie aufwendig, zeitraubend und anstrengend es ist, die Fülle an Daten selbst zu pflegen.

Komfortable Lösungen bei der Akkurat

Seit August 2020 geht die Akkurat einen komfortablen Weg. „Als Verbundunternehmen unterscheiden wir uns schon von vornherein von Maklerpools“, erklärt Dörr. „Unsere Partner, also die uns angeschlossenen Makler, profitieren von guten Sonderkonditionen, und das bei eigenständigen Vereinbarungen mit den Versicherern und Produktgebern. So behalten die Makler ihre Unabhängigkeit und sind weiterhin Herr über ihre Bestände.“ Jetzt hat das Münsteraner Verbundunternehmen in Zusammenarbeit mit der Smart Insurtech AG ein vollwertiges, eigens für die Akkurat gelabeltes MVP entwickelt, das „Akkurat Smart Admin“, eine Software für Verwaltung, Vergleich, Analyse und Beratung. Das modular aufgebaute Programm vernetzt wichtige Schnittstellen zu Vergleichsprogrammen und Analysetools. Alle Daten und Dokumente werden nahtlos übertragen und automatisch an die einzelnen Systemmodule und umgekehrt übermittelt. Somit fällt keine doppelte Datenerfassung an. Eine Kunden- und Vermittler-App ergänzt das Angebot. Das Besondere: „Unsere Partner erhalten bei der Bestellung ein vorinstalliertes Programm, welches bereits mit allen wichtigen Stammdaten, Vorlagen, Einstellungen und Prozessen vorbefüllt ist. Das System ist somit ab dem ersten Tag nutzbar“, so Dörr. „Damit heben wir die Digitalisierung unserer Partner auf ein neues Level.“ Die Software und der einfache Umgang damit überzeugen die Partner: „Es hat uns sehr beeindruckt, dass uns ein vorselektiertes MVP präsentiert wurde. Wir hätten sehr viel Zeit investieren müssen, alles selbst zu installieren – in diesem Punkt haben wir enorm von der Akkurat profitiert. Allein die richtige Zuordnung unserer riesigen Datensätze hätte ein schwer zu kalkulierendes Fehlerpotential ergeben können, stattdessen ist alles optimal abgelaufen,“ erzählt Versicherungsmakler und Akkurat Partner Jürgen Kapteina, Geschäftsführer der Kapteina + Partner GmbH in Gelsenkirchen.

Zentrale Datenverwaltung, reibungsloser Datentransfer, attraktive Konditionen

Ende des Jahres sollen die Daten und Dokumente der gesamten Akkurat Gruppe zentral bei der Akkurat verwaltet und den Partnern via neu entwickeltem BiPRO Provider zur Verfügung gestellt werden. Dieser gewährleiste einen technisch einheitlichen Standard, der unter anderem einen reibungslosen, sicheren und vollständigen digitalen Datentransfer sicherstelle, so Dörr. „Indem wir die Daten zentral in Münster verwalten, bieten wir den Maklern eine immense Arbeitserleichterung.“ Auch können Makler ihre Daten ohne großen zeitlichen oder monetären Aufwand von ihrem bestehenden MVP in das „Akkurat Smart Admin“ importieren und – sollte ein weiterer Wechsel gewünscht sein – wieder daraus exportieren. Die Akkurat bietet das MVP als Vollversion mit allen Lizenzbausteinen zu attraktiven Konditionen an. Dörr fasst zusammen: „Somit können unsere Partner mit deutlichen Kostenvorteilen ihr eigenes MVP mit ihren eigenständigen Vereinbarungen unterhalten und diese Infrastruktur durch die Akkurat pflegen lassen. Mit dieser Ausrichtung haben sie die bestmögliche Ausgangssituation für alle künftigen technischen Veränderungen und Entwicklungen. Sie können effizient arbeiten, bleiben weiterhin unabhängig und haben mehr Zeit für das Wesentliche: die Beratung ihrer Kunden.“

Anschaulich und verständlich: die Schulungsvideos

Um aufkommende Fragen der Makler anschaulich zu beantworten und ihnen den Umgang mit dem Programm leicht zu machen, hat das Münsteraner Verbundunternehmen diverse Schulungsvideos zu „Akkurat Smart Admin“ produziert. Hier werden die Themen einfach und verständlich dargestellt, vom Anlegen der Kunden über das Termin- und Wiedervorlagemanagement bis hin zur Datensicherung. „So werden wir unserem eigenen Anspruch an Innovation gerecht“, meint Dörr. Die Schulungsvideos können sowohl im Akkurat Partner-Portal als auch auf dem YouTube Kanal des Verbundunternehmens abgerufen werden. „Natürlich steht unser geschultes Back Office bei Fragen jederzeit zur Verfügung.“

Kontakt